Aktuelle Mitteilung aufgrund der Corona Virus Epidemie.

Jeder Landkreis erlässt eigene Allgemeinverfügungen, die zum Teil über die Landesverfügungen hinausgehen. Die HSK hat die besondere Situation, dass der Verein in Ludwigshafen gemeldet ist, das Vereinsgelände aber in Baden-Württemberg liegt. Seit dem 21.03.2020 liegt eine Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz vor, die unter anderem die Schließung von Sportboothäfen für den Publikumsverkehr vorsieht. Was ein Sportboothafen ist definiert das Landeswassergesetz. Die Stadt Ludwigshafen hat schon länger alle Sportstätten geschlossen. Der Rhein-Pfalz-Kreis hat gestern eine Allgemeinverfügung über ein Betretungsverbot für öffentliche Orte erlassen. Diese Verfügung sieht starke Einschränkungen vor, aber es sind auch Ausnahmen vorgesehen. 

Aufgrund der sich täglich verschärfenden Lage haben wir uns deshalb entschlossen auch unser Vereinsgelände bis auf weiteres zu schließen.

Alle Arbeitsdienste, Trainings und sonstige Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt. Treffen auf dem Vereinsgelände sind nicht mehr gestattet. Für die Aufrechterhaltung der Sicherheit unserer Anlage haben wir den Stegdienst. Hier soll bitte jedes Mitglied bewerten, ob die Wahrnehmung des Dienstes im Rahmen der für den Wohnort und die Anfahrtsstrecke geltenden Verordnungen und eigenen Gefährdungsbeurteilung möglich ist. Wir haben für jeden Verständnis der aus Vorsicht  für seine Gesundheit die Öffentlichkeit derzeit meidet. Bitte teilen Sie uns, Wolfgang Mayer und mir, mit, wenn Sie den Stegdienst nicht wahrnehmen können, sofern Sie im Rahmen der bei uns üblichen Vertretungsregeln keinen Ersatz finden. Bitte beachten Sie die Schließung unseres Vereinsgelände und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Gerhard Schmitz
1. Vorsitzender HSK

Allgemeinverfügung Rhein-Pfalz-Kreis
https://www.rhein-pfalz-kreis.de/kv_rpk/Coronavirus/

Information zum Erlass der Landesregierung Rheinland Pfalz
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/faq-erlass-landesregierung-rp-100.html

https://www.rlp.de/fileadmin/rlp-stk/pdf-Dateien/Anlagen_fuer_Pressemitteilungen/2020-03-20_2._CoBeLVO.pdf

Landeswassergesetz

Mitgliederversammlung verschoben

Liebe Mitglieder,

nach reiflicher Überlegung und schweren Herzens haben wir uns entschieden, die am heutigen Tag, 13.3.2020 geplante Mitgliederversammlung um 8 bis 12 Wochen zu verschieben.

Die aktuelle Diskussion über die Entwicklung der Anzahl der „Corona“ Erkrankungen und die daraus resultierende Risikobewertung des Robert Koch Institutes (RKI) lassen eine Absage der Mitgliederversammlung sinnvoll erscheinen.  Wir bitten um Verständnis.
Der Vorstand

Zu verkaufen: Segelyacht Etap 21i

Wegen Aufgabe des Segelsports verkaufe ich schweren Herzens meine

Etap 21i, Baujahr 1997
Maße: 6,71m x 2,49 x 0,70 (Tandemkiel)
inklusive Torqeedo-Elektroaußenborder 1,1 kW
inklusive Hänger und evtl. Winterliegeplatz

16.500 € VHB
zurzeit zu besichtigen in Edingen-Neckarhausen

Kontakt: Wolfgang Matt, Telefon 06203 4308407

Grüße aus der Luft

Luftaufnahme nico michelLiebe Segelfreunde der HSK,

Ich sende Euch einen Ausblick aus dem Flieger auf Euer schönes Segelrevier. Vor bald 13 Jahren bin ich mit meiner Frau Claudia und unseren Kindern berufsbedingt nach Hamburg gezogen – wir haben damals auch unser schönes Heimatrevier bei Euch am Altrhein zurücklassen müssen.

Für meinen Arbeitgeber Roche Diagnostics bin ich beruflich häufig in Mannheim und manchmal führt mich der Heimflug aus Mannheim mit Rhein-Neckar-Air in einer Kurve nach dem Start über die HSK. Beim Blick nach unten werden dann Erinnerungen wach an viele tolle Segelstunden, Regatten, Grillsessions und Zeit mit Freunden.

Ich wünsche Euch eine schöne Segelsaison 2020 und vielleicht sieht man sich mal wieder am Steg wenn wir zu Besuch sind bei Henner auf der Rompeolas.

Nordische Grüße!
Euer Nico

 

P.S.: zum Glück bietet auch unser Norden viel Freude wenn man Wind und Wasser liebt. Schaut doch mal vorbei ;-).