Archiv für den Autor: Beatrix Töricht

Fleißig, fleißig

letztes Update

Beim Arbeitsdienst am Samstag, den 27.6.2020 wurde die alte Badeplattform an Land gebracht, zerlegt und abtransportiert. Eine neue ist bereits in Arbeit. Viel Schwemmholz wurde entfernt und das Gelände gesäubert. Danke an alle fleißigen Helfer. Corona-bedingt fand kein anschließendes Grillen mit Hocketse statt, aber alle Helfer waren sehr verständnisvoll.

Entdeckung der Woche

letztes Update

Dieses wunderschöne Boot hat unser Segelkamerad Vladimir auf einer Wiese beim Heidelberger Pfaffengrund entdeckt. Dem Foto nach könnte es ein 20er Jollenkreuzer sein, meint Prof. Schotbruch. Ein Boot für die schwedischen Schären, oder für den Otterstädter? Die Kontakttelefonnummer die auf dem Boot steht ist 0163 5566680

Sicherheit auf See

letztes Update

Es ist circa drei Jahre her, dass die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) einen neuen Weg beschritt, um den Kontakt im Seenotfall zu erleichtern: mit SafeTrx. Eine App für mobile Endgeräte, in diesem Fall Smartphones. Wie die App funktioiert, warum sie jeder haben sollte.

(Quelle: Heft 01/2020 der Kreuzer Abteilung des DSV), Original-Artikel

uffbasse

letztes Update

Am vergangenen Samstag hat unser Clubkamerad Uwe Lerzer den Steg mit dem Hochdruckreiniger gesäubert (danke herzlichst). Dabei bekam er netten Besuch. Aber kein Problem: Es darf weiterhin zur Werterhaltung gereinigt werden😉.

So könnte ein Exit aus den Corona-Beschränkungen aussehen.

letztes Update

Laut einem Bericht der Zeitschrift „YACHT“ gibt es ein Strategiepapier, das „Bremer Modell“, das folgendes vorsieht:

Nur kleine Crews erlaubt +++ Distanz- und Hygiene-Regelungen müssen eingehalten werden +++ Häfen nur mit Voranmeldung anlaufen +++ Päckchen-Liegen vermeiden

Zwar geht es hier ums Seesegeln, jedoch könnte das Papier lt. Umfrage als Vorlage auch für andere Bundesländer gelten.

Der ganze Artikel