Neujahrsschwimmen am 1.1.2019

Das war ein toller Jahresauftakt in die Saison 2019.

21 mutige Schwimmer stürzten sich in die Fluten des Otterstädter Altrheins. Danach konnten sie sich am Lagerfeuer aufwärmen und mit Grillwürsten und Glühwein bzw. Kinderpunksch wieder stärken. Zahlreiche Vereinsmitglieder ließen sich dieses fröhliche Schauspiel nicht entgehen und feuerten die Schwimmer an.

Danke an die Organisatoren fürs Feuer, den Grill, den heißen Glühwein und DANKE an die mutigen Schwimmer für diesen gelungenen Jahresauftakt!

P1080390

Alle Fotos findet ihr auf unserer Webseite im internen Bereich.

Neujahr – Alternative 2

Hallo HSKler,
ich hoffe, ihr hattet alle schöne Weihnachtstage und freut euch auf unser diesjähriges Neujahrstreffen.

Am 01.01.2019 wollen wir auf dem HSK Gelände den Grill anmachen und die neue Saison mit einem kleinen Umtrunk, Grillen, Lagerfeuer etc. eröffnen. Wer Lust hat, kann dann vor dem Grillen kurz auf eigene Verantwortung das Jahr auch schwimmerisch begrüßen. Das Schwimmen ist absolut freiwillig und erfolgt auf eigenes Risiko.

Wir werden um 15 Uhr auf dem Gelände sein und freuen uns über alle die kommen, mitschwimmen (15 Uhr Sprung ins Wasser, sofern die Witterung dies zu lässt) und das neue Jahr begrüßen wollen. Es dürfen auch gerne neue Schwimmer zur Gruppe dazustoßen.

Dieses Mal stellen wir heißen Glühwein und Kinderpunsch gegen geringe Kostenerstattung bereit. Bitte Trinkbecher mitbringen.

Das Essen bringt jeder selber mit.

Das heißt mitzubringen sind: Essen, Teller, Tassen, Gute Laune, Schwimmsachen

Bis dahin einen guten Start ins neue Jahr
0059Gerhard Schmitz

 

HSK Veranstaltungskalender 2019

Nachdem nun alle Regattatermine feststehen, hier der Veranstaltungskalender für 2019:

01.01.2019, 15 Uhr Neujahrsschwimmen
24.02.2019 Winterwanderung
08.03.2019 Mitgliederversammlung
30.03.2019 ab 10 Uhr Material aus dem Winterlager holen und
Gelände für die Saison 2019 vorbereiten
Ab den Osterferien (Termin abhän­gig vom Wetter) – jeweils 13 Uhr Jugendtraining
01.05.2019 Ansegeln
04. / 05.05.2019 Frühjahrsregatta zusammen mit SCLu und KCF
11.05.2019 ab 9 Uhr 2. Arbeitseinsatz
18. / 19.05.2019 Kollerregatta
07.06.-10.06.2019 Jugend-Pfingstlager in Eich
15.06.2019 ab 9 Uhr 3. Arbeitseinsatz
27.07.2019  ab 9 Uhr 4. Arbeitseinsatz
31.08. / 01.09.2019 Hansa-Regatta und 2. Lauf zum Jugend-Altrheinpokal
14.09.2019 von 9-12 Uhr 5. Arbeitseinsatz – Vorbereitung zum Stegfest
14.09.2019 Stegfest
21. / 22.09.2019 Herbstregatta zusammen mit SCLu und KCF
26.10.2019 3. Eisarschgaudi
09.11.2019 ab 14 Uhr 6. Arbeitseinsatz – Material ins Winterlager
und Gelände räumen.
01.12.2019 Weihnachtsfeier

Für eure Terminplanung 2019

Die Regatten der Deutschen Segel-Bundesliga

  • /2. Bundesliga:03. – 05. Mai 2019 in München, Starnbergersee
  • /2. Bundesliga:17. – 19. Mai 2019 in Konstanz, Bodensee
  • Bundesliga:20. – 22. Juli 2019 in Travemünde im Rahmen der Travemünder Woche
  • /2. Bundesliga:23. – 25. August 2019 in Berlin, Wannsee
  • /2. Bundesliga:13. – 15. September 2019 in Kiel, Innenförde
  • Finale 1./2. Bundesliga: – 19. Oktober 2019 in Glücksburg, Flensburger Förde

DSL-Pokal: 20. – 21. Oktober 2019 in Glücksburg, Flensburger Förde

Am 30. Oktober feiert die HSK 50jähriges Jubiläum – Ohne DHH keine HSK

Was kaum jemand weiß: Unsere Kameradschaft besteht bereits seit 50 Jahren.

Am 30. Oktober 1968 wurde die regionale Kameradschaft des DHH (Deutscher Hochseesportverband „Hansa“ e.V. in Mannheim-Ludwigshafen gegründet, zunächst nur als lose Interessengemeinschaft ohne eigene Rechtsform. Von den 30 Teilnehmern der Gründungsversammlung wurden 16 als Mitglieder aktiv. Einige von diesen Gründern waren und sind dem Verein bis vor kurzem herzlich verbunden gewesen. Zuletzt verließ uns unser treuer Ehrenvorsitzender Dr. Heinz Schierholz im Alter von 92 Jahren.

Die Interessengemeinschaft pflegte eine enge Verbindung zu den Mitgliedern der Segel-Abteilung des Kanu-Club Frankenthal (KCF). Da sie nicht über eine eigene Rechtsform verfügte, wurde beschlossen mit dem KCF gemeinsam ein Gelände am Otterstadter Altrhein zu pachten. Der Pachtvertrag datiert vom 18.07.1969. Bereits im folgenden Frühjahr wurde mit dem Bau eines ersten einfachen Steges begonnen. Der erste Bauabschnitt, 1971 eingeweiht, bot 12 Liegeplätze, davon 6 für KCF-Segler und 6 für DHH-Segler.

Im Jahr 1972 erfolgen die Trennung vom DHH und die Eintragung des Vereins HSK Hansa-Segel-Kameradschaft Rhein-Neckar e.V., Ludwigshafen in seiner heutigen Form.