HSK Veranstaltungskalender 2019

Nachdem nun alle Regattatermine feststehen, hier der Veranstaltungskalender für 2019:

01.01.2019 Neujahrsschwimmen
24.02.2019 Winterwanderung
08.03.2019 Mitgliederversammlung
30.03.2019 ab 10 Uhr Material aus dem Winterlager holen und
Gelände für die Saison 2019 vorbereiten
Ab den Osterferien (Termin abhän­gig vom Wetter) – jeweils 13 Uhr Jugendtraining
01.05.2019 Ansegeln
04. / 05.05.2019 Frühjahrsregatta zusammen mit SCLu und KCF
11.05.2019 ab 9 Uhr 2. Arbeitseinsatz
18. / 19.05.2019 Kollerregatta
07.06.-10.06.2019 Jugend-Pfingstlager in Eich
15.06.2019 ab 9 Uhr 3. Arbeitseinsatz
27.07.2019  ab 9 Uhr 4. Arbeitseinsatz
31.08. / 01.09.2019 Hansa-Regatta und 2. Lauf zum Jugend-Altrheinpokal
14.09.2019 von 9-12 Uhr 5. Arbeitseinsatz – Vorbereitung zum Stegfest
14.09.2019 Stegfest
21. / 22.09.2019 Herbstregatta zusammen mit SCLu und KCF
26.10.2019 3. Eisarschgaudi
09.11.2019 ab 14 Uhr 6. Arbeitseinsatz – Material ins Winterlager
und Gelände räumen.
01.12.2019 Weihnachtsfeier

Für eure Terminplanung 2019

Die Regatten der Deutschen Segel-Bundesliga

  • /2. Bundesliga:03. – 05. Mai 2019 in München, Starnbergersee
  • /2. Bundesliga:17. – 19. Mai 2019 in Konstanz, Bodensee
  • Bundesliga:20. – 22. Juli 2019 in Travemünde im Rahmen der Travemünder Woche
  • /2. Bundesliga:23. – 25. August 2019 in Berlin, Wannsee
  • /2. Bundesliga:13. – 15. September 2019 in Kiel, Innenförde
  • Finale 1./2. Bundesliga: – 19. Oktober 2019 in Glücksburg, Flensburger Förde

DSL-Pokal: 20. – 21. Oktober 2019 in Glücksburg, Flensburger Förde

Am 30. Oktober feiert die HSK 50jähriges Jubiläum – Ohne DHH keine HSK

Was kaum jemand weiß: Unsere Kameradschaft besteht bereits seit 50 Jahren.

Am 30. Oktober 1968 wurde die regionale Kameradschaft des DHH (Deutscher Hochseesportverband „Hansa“ e.V. in Mannheim-Ludwigshafen gegründet, zunächst nur als lose Interessengemeinschaft ohne eigene Rechtsform. Von den 30 Teilnehmern der Gründungsversammlung wurden 16 als Mitglieder aktiv. Einige von diesen Gründern waren und sind dem Verein bis vor kurzem herzlich verbunden gewesen. Zuletzt verließ uns unser treuer Ehrenvorsitzender Dr. Heinz Schierholz im Alter von 92 Jahren.

Die Interessengemeinschaft pflegte eine enge Verbindung zu den Mitgliedern der Segel-Abteilung des Kanu-Club Frankenthal (KCF). Da sie nicht über eine eigene Rechtsform verfügte, wurde beschlossen mit dem KCF gemeinsam ein Gelände am Otterstadter Altrhein zu pachten. Der Pachtvertrag datiert vom 18.07.1969. Bereits im folgenden Frühjahr wurde mit dem Bau eines ersten einfachen Steges begonnen. Der erste Bauabschnitt, 1971 eingeweiht, bot 12 Liegeplätze, davon 6 für KCF-Segler und 6 für DHH-Segler.

Im Jahr 1972 erfolgen die Trennung vom DHH und die Eintragung des Vereins HSK Hansa-Segel-Kameradschaft Rhein-Neckar e.V., Ludwigshafen in seiner heutigen Form.

Extremes Niedrigwasser

P...Tö (1)

Am vergangenen Samstag (20.10.18) verzeichnete der Pegel Mannheim einen Stand von 0,85m.
Der niedrigste bislang verzeichnete Wert war 0,92m am 28.09.2003.
Zum Vergleich: Der Mittelwert beträgt 3,02m. Und so sieht es jetzt bei uns am Steg aus.

Als am 8. August die Uferbefestigung gebaut wurde, wurde der Betonsockel auf Höhe der Wasserkante gesetzt (zu sehen unterhalb der 4 Reihen Steine). Darunter konnte beim jetzigen Niedrigwasser locker noch einmal eine Reihe Steine gesetzt werden, zu sehen an den noch nicht eingeebneten Sandhaufen.

An einer Stelle, wo die Stegverspannung unter Wasser angebracht war, setzte der Steg so steil auf, dass ein Sonderarbeitseinsatz am 20.10.18 notwendig wurde, um diese Stegverspannung zu entfernen, damit der Steg keinen Schaden nimmt.

P...Tö (6)DSC_0045

 

Beatrix Töricht

22. Oktober 2018

Angesichts der beiden Vereinsjubiläen die bald ins Haus stehen, wurde das Thema “Tradition” und “Traditionspflege” zur Sprache gebracht. Da interessiert uns einmal eure Meinung:

Umfrage

  • Was fällt dir ein wenn du an das Thema Tradition innerhalb der HSK denkst?
  • Wie wichtig ist für dich Tradition in der HSK?
  • Was sollte verändert/verbessert werden in Bezug auf Traditionspflege im Verein?

Wir sind gespannt auf eure Antworten!