HANSA-Regatta am 29.08.2021

letztes Update

Trotz schlechten Wetters hatten wir eine schöne Regatta. Bei ganztägigem Nieselregen waren wir zum Schluss natürlich alle klatschnass, aber es hat trotzdem Spaß gemacht. Alle 17 Segler, auch die drei Optis haben bis zum Schluss durchgehalten. Bei 2-3 Windstärken aus NW konnten wir zunächst 2 Wettfahrten zu jeweils 2 Up-and-Down-Runden segeln. Bei der dritten Wettfahrt liess dann der Wind stark nach, sodass wir die Bahn verkürzen mussten und die Wettfahrt nach einer Runde beendeten. Alle waren froh, trotz des Sauwetters wieder einmal eine Regatta segeln zu können und das bei – für Otterstädter Verhältnisse – gutem Wind.

Auch die mit Motor und Flaggengestell zum Regattaprahm aufgerüstete Badeplattform hat sich gut bewährt. Natürlich konnten wir den neuen Sonnen/Regenschirm erst bei nachlassenden Wind aufspannen, konnten dann aber im halbwegs Trockenen bereits auf der Regattabahn die Ergebnisse in den Laptop eingeben, was natürlich viel Zeit bei der Auswertung gespart hat.

Alles in Allem eine zwar nasse aber gelungene Regatta. Die Ergebnisse findet ihr auf unserer Webseite und bei raceoffice.org.

Bookmark and Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.