Schlagwort-Archiv: Regatta

Ansegeln am 1. Mai

letztes Update

Hallo liebe Seglergemeinde der HSK,  schön wars es doch unser Ansegeln trotz schlechtem Wetter! Beteiligung fünf Optis, vier Jollen und zwei Yachten. Es ging um die Insel, was bei diesen Windverhältnissen alles andere als leicht war!  Ich glaube der le Mans Start war für alle ein Spass, und das bei der wetterbedingten geringen Beteiligung. Die Startgruppen waren die Optis und die Jollen mit den Yachten. Bei den Optis war die erste die Frederike, gefolgt von Henriette und Jule vor Philippa und Anna, die vielleicht neues Jugendmitglied wird. Bei den Jollen und Yachten war Christian diesmal mit Laser unterwegs Erster, gefolgt von Jonas und Sven in der Laser. Platz 4, 5 und 6 gingen an Mathias und Simon im 29er, dicht gefolgt von Wolfgang und Thorsten. Joachim und Georg bildeten bei schwierigen Windverhältnissen das Schlußlicht. Aber bei leckerem Sekt von Trixi serviert gab es eine lustige kleine Siegerehrung mit anschließendem Grillen und Beisammensein.  Danke dafür und das es trotz des Wetters ein wie ich fand gelungenes Ansegeln war.

Peter

Die kompletten Bilder sind auf der Homepage im internen Bereich.

Aktives Mitsegeln auf der Rennyacht „Hispania“

letztes Update

Eines unserer Clubmitglieder sucht eine Mannschaft zusammen zu stellen, die mit ihm auf der Super Rennyacht „Hispania“ segeln möchte. Die „Hispania“ ist eine 25 Meter lange (80 ft) Rennyacht, die eigens für das Spanische Königshaus von Bruce Farr entworfen wurde. Kein geringerer als der Spanische König Juan Carlos hat mit dieser Yacht nachweislich Regatten gewonnen. Für den anspruchsvollen Segler, der mal sportlich segeln möchte, genau das RichtigeSegelyacht Hispania. Zum Schiff

1 Woche Mitsegeln auf Anfrage, offene Rohrkojen, Wc, kleiner Küchenblock, Großraumkajüte, sportliches Segeln auch ohne Vorkenntnisse, aber Mithilfe bei Segelwechsel und Bergen der Vorsegel verpflichtend. Der Preis pro Person liegt bei ca. 500-700 € (meine bisherige eigene Erfahrung, da mir noch kein aktueller Preis vorliegt).

Flug auf die kanarischen Inseln ab 130,–

Segelzeiten noch alles frei, da das Schiff so gut wie nicht genutzt wird, also auch preislich sicherlich noch zu drücken.

Termine frei für 2015, sinnvoll im April/Mai oder Sept/Okt/Nov.

Es müsste ein gemeinsamer Termin und 10 Leute (nur noch 8) gefunden werden.

(Mindest-/Höchstanzahl – 10 Personen + Skipper)

Auch für Tagestörn mit erfahrenen Seglern, die die sportliche Herausforderung suchen, könnten 16 Segler an Bord.

Kontakt über Thorsten Husemann oder Sven Michalczyk.