Ergebnisse der Koller-Regatta am 18./19. Mai 2019

Am Samstagnachmittag konnten wir zunächst bei leichtem Nordwestwind von 1Bft. eine Wettfahrt mit einem Up-and-Down-Kurs segeln. Der Wind drehte dann auf NNW und legte auf 1-2 Bft. zu, sodass wir noch eine 2. Wettfahrt mit einem Up-and-Down-Kurs Segeln konnten. Da der Wind dann ganz auf Nord drehte, mussten wir anschließend die Regattabahn umlegen und segelten bei 2 Bft. einen Dreieck-Schleife-Kurs, wobei wir wegen der fortgeschrittenen Zeit und eines drohenden Gewitters die 2. Runde abkürzten indem wir die 2. Schleife wegließen. Glücklicherweise verzogen sich die Gewitterwolken wieder und wir konnten abends die Bratwürste und den gegrillten Schafskäse genießen, die Wolfgang Lichtenberger zubereitet hatte.
Am Sonntagvormittag herrschte bei wunderschönem Sonnenschein völlige Flaute, sodass wir gegen 12:00 Uhr beschlossen, erst einmal die restlichen Bratwürste vom Vortag zu grillen und zu verzehren. Gegen 13:00 Uhr erhob sich ein leichter Wind, der zwischen Nordwest und Nord drehte. Wir starteten eine 4. Wettfahrt, welche wir jedoch nach etwa einer halben Stunde abbrechen mussten, da der Wind wieder zusammenbrach.
Bei der Siegerehrung gab es dann Saft, Wein, wasserdichte Packsäcke, Medaillen für die Jugendlichen und für Henriette, die einzige gestartete Opti-Seglerin einen Pokal.
Ich hoffe, dass wir am 31. August/1. September deutlich mehr Boote am Start begrüßen dürfen und dass sich dann auch die Jugend wieder stärker  an der Regatta beteiligt.

Karl Prömpeler-Kuhn

Hier die Ergebnisse:  Erg_Yachten, Erg_Jollen, Erg_Optis

IMG-20190521-WA0002IMG-20190521-WA0001

 

 

 

IMG-20190521-WA0007IMG-20190521-WA0008IMG-20190521-WA0005IMG-20190521-WA0004

Bookmark and Share

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>