DSV Kreuzerabteilung lädt zum Fahrtenwettbewerb 2017 ein. Einsendeschluss 15.11.2017

Wer dieses Jahr einen Urlaubstörn mit seinem Boot gemacht hat, kann jetzt noch bei dem Fahrtenwettbewerb der DSV Kreuzer-Abteilung (KA) mitmachen.

DSV Kreuzerabteilung Logo„Mit der Durchführung des Fahrtwettbewerbs fördert die Kreuzer-Abteilung sportliches, nautisches und seemännisches Segeln mit Vorbildcharakter“, erklärt Mona Küppers, kommissarische Präsidentin und Vizepräsidentin Fahrtensegeln, Freizeit- und Breitensport des DSV und passionierte Fahrtenseglerin. „Die ausgezeichneten Reisen sollen andere Seglerinnen und Segler dazu animieren, sie auf eigenem Kiel nachzusegeln.“ In den fünf Kategorien Hochsee, See, Binnen/See, Binnen und Jugend werden Preise in Gold, Silber und Bronze verliehen, dazu kommen zahlreiche Wanderpreise wie der „Commodore Preis“ für herausragende Leistungen und die „Silberne Möwe“ für die beste Jugendreise.
Bewerben können sich sowohl Segler als auch Motorbootskipper. Alle eingereichten Reiseberichte werden im Jahrbuch KA-Fahrtenwettbewerb 2017 veröffentlicht.

Wer sich für die Auszeichnung in einer der genannten Kategorien oder einen der Wanderpreise bewerben möchte, findet hier alle Einzelheiten der Ausschreibung. Bewerbungsschluss ist am 15. November 2017.

Bookmark and Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.