Kategorie-Archiv: Neuigkeiten

Extremes Niedrigwasser

P...Tö (1)

Am vergangenen Samstag (20.10.18) verzeichnete der Pegel Mannheim einen Stand von 0,85m.
Der niedrigste bislang verzeichnete Wert war 0,92m am 28.09.2003.
Zum Vergleich: Der Mittelwert beträgt 3,02m. Und so sieht es jetzt bei uns am Steg aus.

Als am 8. August die Uferbefestigung gebaut wurde, wurde der Betonsockel auf Höhe der Wasserkante gesetzt (zu sehen unterhalb der 4 Reihen Steine). Darunter konnte beim jetzigen Niedrigwasser locker noch einmal eine Reihe Steine gesetzt werden, zu sehen an den noch nicht eingeebneten Sandhaufen.

An einer Stelle, wo die Stegverspannung unter Wasser angebracht war, setzte der Steg so steil auf, dass ein Sonderarbeitseinsatz am 20.10.18 notwendig wurde, um diese Stegverspannung zu entfernen, damit der Steg keinen Schaden nimmt.

P...Tö (6)DSC_0045

 

Bookmark and Share

Neuer Vorstand stellt sich vor

neuer_vorstand9. März 2018 – Der neue Vorstand stellt sich vor (vlnr):
Jonas Heckmann (Jugendwart), Gerhard Schmitz (1. Vorsitzender), Wolfgang Mayer (Steg- und Geländewart), Elke Kühn (2. Vorsitzende), Torsten Husemann (Fachwart für Fahrtensegeln, Ausbildungs- und Führerscheinwesen), Beatrix Töricht (Schriftführerin), Karl Banzhaf (Kassenwart)

Weitere Fotos findet Ihr auf der Webseite im internen Bereich.

Bookmark and Share

Ergebnis HSK-Frühjahrsregatta 2016

Ergebnis

Fotostrecke mit Eindrücken des Events:

Vielen Dank an alle Helfer und Teilnehmer!

Bookmark and Share

Der Fahrtenwart informiert :

Vielen Dank für den Vorschuß an Vertrauen.

Wie schon auf der Jahreshauptversammlung angekündigt, möchte ich zum Herbst einen Törn anbieten. Angedacht ist September.

1. Stockholmer Schären mit Linjettcharter.se

2. Rund Rügen

3. Dänische Südsee

Ich bitte um Wortmeldungen von Interessenten mit Angabe 1,2 oder3 und Zeitraum (einwöchig / zweiwöchig) sowie Datum.

Euer Torsten Husemann

Bookmark and Share

Letzte Spuren beseitigt

Am vergangenen Samstag hat unser Stegwart mit lieben Helfern fachkundig die letzten Spuren auf dem alten Gelände beseitigt. Sicher keine schöne Arbeit, wenn man sich den Matsch anschaut. Danke an Wolfgang und seine Helfer!

Bookmark and Share