Archiv für den Monat: April 2015

13.5.15 – Einladung zu einem interessanten Filmabend

Filmabend im DEUTSCHEN FILM- UND FOTOTECHNIK MUSEUM
Deidesheim, Weinstr. 33
am Mittwoch, den 13. Mai 2015 um 18.30 Uhr

Der Film nimmt uns mit auf eine außergewöhnliche Reise. Geschildert wird ein dreijähriger Segeltörn, den ein Ehepaar mit ihrer 10-m-Yacht – einer Najad 34 – und ihrem Bordhund unternahmen. Von Mallorca aus ging es rund um den Erdball zurück nach Mallorca. Die gesamten Erlebnisse wurden in Super-8 festgehalten. Die Höhepunkte des Segelabenteuers zeigt dieser Film. Es ist ein ehrlicher und authentischer Film, weil der Skipper als erfahrener Filmemacher bereits mehrfach preisgekrönt wurde. Filmabend 13.5.15

Mittwochstraining des Ausbildungswarts

Liebe SegelkameradInnen,

ab Mittwoch 22.04. ab ca. 16:00 Uhr stehe ich wieder für Einzel- und Gruppentrainings zur Verfügung. Angesprochen sind alle die gerne wieder segeln wollen, sei es Anfänger oder Fortgeschrittener. Auf Wunsch auch Samstags nach Absprache.

Bitte kontaktiert mich per eMail , Link auf der Homepage.

Seglergruß   Torsten Husemann, Ausbildungswart

Ansegel-Regatta am 1. Mai 2015

Hallo liebe Seglergemeinde der HSK, am 1. Mai ist es wieder soweit.

Ansegeln à la Le Mans !!!

Ich möchte es diesmal als Spaßregatta für den Saisonauftakt machen. Danach bleibt alles beim Alten. Grillen und Zusammensitzen in einer hoffentlich großen Seglerrunde !

Die Regeln sind einfach: Le Mans Start vom Land

12 Uhr Startschuß und dann ab aufs Wasser und eine Runde um die Insel.

Gewinner wird die Mannschaft sein die zuerst am Grillplatz ist.

Danach eine kleine Siegerehrung und dann der gemütliche Teil !

Also hoffentlich schönes Wetter und viele Teilnehmer !!!

PS: Ich bräuchte noch Helfer die mich unterstützen. Bitte bis Ende nächster Woche melden. Und da dies mein letztes Jahr als Regattawart sein wird evtl. auch schon Leute die Lust haben nächstes Jahr zu übernehmen !

Seglergrüße  Peter

Unser Clubmitlied Volker Taglieber berichtet vom 31.03.2015: „Vorhin war ich nach dem Antifouling-Anstrich zum puren Vergnügen und Sonne genießen am Steg, just als der Sturm Niklas eine Mistral-ähnliche Stimmung auf den Otterstädter gezaubert hat. Hier ein paar beeindruckende Fotos.“